Hervorgehoben

Anwaltliche Forderung der sofortiger Aufhebung ergangener verfassungswidriger Corona-Verordnungen

Hervorgehoben

Offener Brief der Rechtsanwältin Ivett Kaminski wegen untauglicher und verfassungswidriger Grundlage der ergriffenen Maßnahmen an das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Forderung der sofortigen Aufhebung aller ergangenen Verordnungen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und sofortige Öffnung des Einzelhandels, Gastronomie, Freizeit-undVergnügungsstätten, Handels, Messen und Märkte, Beherbergungs- und Tourismusbranche und sonstiger Einrichtungen.Den offenen Brief hier lesen

NEUE Militärische + Wirtschaftsnachrichten Dezember 2020-Langversion!

Hervorgehoben

(Bitte bis zum Ende ansehen!)

Incl. COVID 19 IMPFUNG durch die NASE von Firma ALTIMMUNE + Mein CO2 Konzentrations-Test an 5 Masken (Bitte bis zum Ende ansehen!)
https://www.youtube.com/watch?v=lbCrPK0qLQg
Weitere Corona-Hilfen: Altimmune mit starkem Kursplus
Redaktion Börse Global9. Juli 2020

Das Unternehmen Altimmune kann noch einmal die gestern vollzogene Kursrallye fortsetzen. Die Titel notieren an der Wall Street mit einem Kursplus von 38 Prozent bei über 23 US-Dollar. Damit hat das Unternehmen mehr als 1.000 Prozent seit Ende Januar zugelegt. Damals notierte das Unternehmen noch unter 2 Dollar! Was war der Hintergrund der aktuellen Kursrallye?Altimmune hat mit der DynPort Vaccine Company eine Vereinbarung getroffen, die den Erhalt von offiziellen Geldern zur Finanzierung ihrer Impfstoffentwicklung gegen Covid19 zur Grundlage hat.

Altimmune Provides an Update on its Investigational New Drug Application for a Phase 1 AdCOVID™ Clinical Trial
Email Print Friendly Share
December 23, 2020 16:01 ET | Source: Altimmune, Inc. GAITHERSBURG, Md., Dec. 23, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — Altimmune, Inc. (Nasdaq: ALT), a clinical-stage biopharmaceutical company, today announced that the U.S. Food and Drug Administration (FDA) has issued a clinical hold on the Company’s Investigational New Drug (IND) application for AdCOVID, a single-dose intranasal COVID-19 vaccine candidate. The Agency requested certain protocol modifications and the submission of additional Chemistry, Manufacturing and Controls (CMC) data. Altimmune has responded to the Agency’s clinical hold letter received on December 22, 2020 and, at this time, does not anticipate a significant impact on the overall clinical development timeline as the Company has agreed to each of the FDA’s requests. “We appreciate the FDA’s support and guidance as we seek to bring a novel, single-dose intranasal COVID-19 vaccine candidate into the clinic,” said Vipin K. Garg, President and Chief Executive Officer of Altimmune. “We look forward to working with the FDA and will continue preparing to commence our planned Phase 1 clinical trial of AdCOVID.” About AdCOVID AdCOVID is a single-dose intranasal COVID-19 vaccine candidate developed by Altimmune based on the Company’s significant experience in the development of intranasal vaccines for respiratory pathogens. In recently published preclinical studies (www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.10.10.331348v1)

 

Altimmune Provides an Update on its Investigational New Drug Application for a Phase 1 AdCOVID™ Clinical Trial
 

Demonstration am 1. August 2020 in Berlin: „Das Ende der Pandemie – Der Tag der Freiheit“

Die Initiativen QUERDENKEN – 711 und NICHTOHNEUNS haben für den 1. August 2020 eine Demonstration auf der Straße des 17. Juni in Berlin unter dem Titel „Das Ende der Pandemie – Der Tag der Freiheit“ angemeldet.

Berlin 01.08.2020 – Der Tag der Freiheit
Neue Location: Straße des 17. Juni
11:00 Uhr Aufzug vom Brandenburger Tor
15:30 Uhr Hauptkundgebung auf der Straße des 17. Juni Weiterlesen

FLUGBLATT vom Internationalen Hintergrundinformationsdienst für Politik, Wirtschaft + Militär zur Impfagenda von Bill Gates- Bitte massenhaft per Mail + Ausdruck verbreiten!!

Hervorgehoben

Sonderinformation Internationaler Hintergrundinformationsdienst für Politik, Wirtschaft und Militär
A-4502 St. Marien, Mühlenstraße 1, Tel.: 0043 (0)7227 – 80 1 88, FAX: 0043 (0)7227 – 80 1 88 – 77
www.meinbuecherdienst.at office@meinbuecherdienst.at

 

Bill Gates globale Impfagenda:
Ein Psychopath richtet über Leben und Tod

093I

Bill Gates will die gesamte Welt impfen

Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Streben, ein globales Vaccine-ID-Unternehmen zu kontrollieren) ermöglichen und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt. Seine Besessenheit von Impfstoffen scheint begründet von der messianischen Überzeugung, daß er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten. Das würde ihm Möglichkeiten für Entscheidungen über Leben und Tod eröffnen.

PDF zum Ausdrucken und weiterverteilen: Bill Gates globale Impfagenda- Ein Psychopath richtet über Leben und Tod

Weiterlesen

Mikrowellen und Strahlungen: Unbekannte Warnungen vor einer Risiko-Technologie

Hervorgehoben

Noch niemals konnte eine Technologie so einen Siegeszug verzeichnen und all´ unsere Lebensbereiche sowie alles, was lebt, durchdringen, wie die Mikrowellen-Kommunikations- technologie, die, wie Atomkraft und Gentechnik, als Risiko-Technologie gilt.

von Anke Kern Artikel bei Free21 erschienen am 10 Sep 2017

Durch die damit einhergehende elektromagnetische Verseuchung des Planeten Erde und seiner Umgebung ist „die Matrix des Lebens in Gefahr“ [2] bzw. „der natürliche, elektromagnetische Ozean“ [3] und über Strahlenschäden herrscht sowieso Funkstille. [4] Der „Freilandversuch am Menschen“ [5] geht ungehindert weiter, hinein in einen „smarten Totalitarismus“ [6] und hinein in ein Zeitalter der „digitalen Demenz“ [7] bei gleichzeitig totaler Überwachung, u.a. auch durch einen Funk-Chip zwischen Daumen und Zeigefinger eines jeden Menschen. [erste freiwillige Versuche in Unternehmen am Menschen laufen bereits. siehe Quelle [A]. Anm. d. Red.] Weiterlesen

US Präsident Trump erklärte den September 2018 zum Katastrophen- Vorsorge- Monat!

Hervorgehoben

HALLOWEEN-Das okkulte Kinder- Opferungs- Fest mit geschmacklosen LIDL-Rezept-Ideen und Produkten wie z.B. „Abgehackte Finger-Würstchen mit Ketchup“ oder „Augäpfel in Tomatensauce“ sowie blutverschmierte Messer, Äxte, Macheten etc. als „Party“-Kauftips

Lidl hat die Artikel in den Jahren 2014-18 nicht mehr angeboten.

z.B.:Augäpfel in Tomatensauce oder Abgehackte Finger (Würstchen mit Ketchup)

Den meisten Menschen ist durch die weitgehende Tabuisierung in den Massenmedien nicht bewußt, daß diese Halloween- „Party- Gags“ wie „abgehackte Hände“ etc. sich traurigerweise auch heute noch weltweit in gewissen okkulten- und elitären Netzwerken mit echten Menschenfolterungen und Kinderopfern abspielen! Pro Jahr verschwinden weltweit tausende Kinder. Kinderbordelle und schlimmeres werden stillschweigend toleriert und kaum verfolgt. Außerdem senkt dieser „Spaß-Horror!“ die allgemeine Hemmschwelle zur Tolerierung und der angestrebten Freigabe von diversen Menschenverachtenden Praktiken wie Pädophälie, Tiersex, Inzest etc. durch interessierte Kreise.

Beachten Sie bitte die weiteren folgenden Links:

Protestieren Sie bei Verbrauchermärkten und anderen Anbietern wegen dieser geschmacklosen „Produktwerbung“ mit Verrohungs- Charakter und informieren Sie diese über die Halloween- Hintergründe.

Weitere Ausführungen zu dieser Thematik  werden folgen.

Offene Tuberkulose TBC in Rheinland-Pfalz: Massentest eingeleitet

21. August 2016
Ansteckende Krankheit: Rund 100 Kinder aus Kita werden auf Tuberkulose getestet
Bei einem Jugendlichen im rheinland- pfälzischen Waldsee ist offene Tuberkulose (TBC) festgestellt worden. Der Teenager hatte während eines Praktikums in einer Kita Kontakt mit vielen anderen Menschen. Rund 100 Kinder und etwa 50 Erwachsene werden daher auf die gefährliche Infektionskrankheit getestet.
Steigende Tuberkulose-Zahlen in Deutschland
Zwar geht die Zahl der Tuberkulose-Erkrankungen weltweit seit Jahren zurück, doch noch immer sterben jährlich rund 1,5 Millionen Menschen an der gefährlichen Infektionskrankheit. In Deutschland gab es nach jahrelang rückläufigen Zahlen zuletzt steigende Tuberkulose-Fallzahlen, wie eine Auswertung des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin ergab.
In Rheinland-Pfalz wurde nun bei einem 17-Jährigen offene TBC festgestellt. Da der Jugendliche zuvor Kontakt zu zahlreichen Personen hatte, müssen nun rund 150 Kinder und Erwachsene auf die ansteckende Krankheit getestet werden. Weiterlesen

Die Maske fällt-Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren“.

Hervorgehoben

Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Zusammenfassung eine Rede des Vizepräsidenten der EU-Kommission Frans Timmermans
Frans Timmermans, niederländischer Diplomat und seit 1. November 2014 Erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, hat während einer Rede während des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ (EU Fundamental Rights Colloqium) die Mitglieder
 des EU-Parlaments aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstärken, „monokulturelle Staaten auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität“ bei jeder einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen. Weiterlesen

BRISANT: Greenpeace NL veröffentlicht geheime TTIP-Dokumente-Bitte Weiterverbreiten

Die bestätigen: Das Abkommen gefährdet den europäischen Verbraucher- und Umweltschutz. Update vom 2.5.16, 11 Jetzt online: die TTIP-Dokumente. Hier finden Sie die Papiere.

„Handelsabkommen mit derart weitreichendem Einfluss müssen öffentlich diskutiert und transparent verhandelt werden“, erklärt Jürgen Knirsch, Experte für Handel bei Greenpeace. „Alles andere ist undemokratisch und eine Gefahr für die Errungenschaften der Zivilgesellschaft.“ Damit liefert Knirsch die Erklärung für die morgen, Montag, von der Pressestelle von Greenpeace Niederlande geplante Veröffentlichung der bislang geheimen TTIP-Verhandlungspapiere. Denn obwohl alleine in Europa mehr als eine halbe Milliarde Menschen die Auswirkungen spüren werden, sind die Verhandlungen zwischen den USA und der EU bisher für die Bevölkerung eine einzige Black Box.In Deutschland liegt der Verhandlungstext in zwei überwachten Lesesälen im Wirtschaftsministerium und in der US-Botschaft. Die Öffentlichkeit hat keinen Zutritt. Weiterlesen

Die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln wurde bewusst manipuliert, um Leben zu beenden und nicht um es zu nähren

Hervorgehoben

Der unterschätzte Einfluss unserer Nahrung auf unser Wohlbefinden.
von Mike Adams, Herausgeber von NaturalNews.com

Nachdem im Natural News Forensic Food Labs nunmehr über 1.000 Nahrungsmittel, Supernahrungsmittel, Vitamine, Schnellgerichte und beliebte Getränke auf Schwermetalle und andere Substanzen analysiert wurden, kam ich zu einer Schlussfolgerung, die so alarmierend und akut ist, dass ich sie nur unverblümt wiedergeben kann.
 

Auf der Grundlage dessen, was ich anhand der Analyse aller diätetischen Substanzen, die die Menschen täglich verzehren, durch Atomspektroskopie erkennen kann, muss ich nun verkünden, dass der Kampf um die Menschheit fast verloren ist. Die Versorgung mit Lebensmitteln ist anscheinend absichtlich so ausgelegt, um menschliches Leben zu beenden und nicht um es zu nähren. Weiterlesen

Die „SAUBERER HIMMEL Story“ + D.Storrs Diffamierungen von S.H.- Aktivisten und BLAUER HIMMEL

Hallo, liebe Chemtrail, Geo-Engineering und HAARP Interessierte und Aktivisten.

Ehemalige Aktivisten von „Sauberer Himmel“, welche damals eine aktive Bürgerinitiative war, haben sich reiflich überlegt, bis sie diesen Schritt taten. Es sind in der Öffentlichkeit mehrfach Irritationen z.B. wegen der überraschenden Auflösung der Sauberer Himmel B.I. Ortsgruppen und der fachlichen Arbeitskreise sowie der öffentlichen Diffamierungen durch Herrn Storr aufgetreten.

Deshalb werde ich versuchen, mittels ehemaliger S.H. Mitstreiter Licht ins bisher Unbekannte zu bringen.

Nachfolgende Interviews mit Renate, Rene, Hanne, Susanne, Eva und Ute sowie Donald, welcher die letzten GLOBAL MARCH AGAINST CHEMTRAILS & GEO-ENGINEERING- Demos zusammen mit Hanne in Berlin vorbereitete, schildern den Ablauf des bedauernswerten Niedergangs der Aktivitäten von S.H. durch den allein bestimmenden, undemokratischen und diffamierenden Führungsstil von Dominik Storr.

Dies hat leider dazu geführt, daß Herr Storr inzwischen über so gut wie keine aktiven Mitstreiter mehr verfügt.

U.a. vergraulte er nach und nach etliche fachkompetente Mitstreiter, die, als sie Kritik an den Abläufen bei S.H. äußerten, von Herrn Storr ausgegrenzt und teilweise diffamiert wurden.

Aktivisten- Interview-Videos hier

Weiterlesen

Kurze Stellungnahme von Werner Altnickel zu Dominik Storrs wiederholten Verleumdungen. Sauberer Himmel Artikel vom 12.12.2015

Titel: Die „Chemtrail-Gläubigen“, die „Reichsdeutschen“ und die „BRD-GmbH

Anlass dazu war das Interview von DER WESTEN mit dem Filmemacher Marc Quambusch unter dem Titel: „Die wirre Welt von Reichsbürgern und Chemtrail-Gläubigen“ unter der Rubrik Verschwörungstheorien.
Das Interview dreht sich um die ZDF-Info „Dokumentation“ mit dem Titel „Verschwörungstheorien- Leben im Wahn“ welche, wie der Titel bereits anklingen lässt, sich um eine Lächerlich- und Verächtlichmachung der Themen Rechtstatus der BRD und um Chemtrails dreht.
(Zu der sog. Doku von ZDF-Info samt dem Interview mit dem Filmemacher Marc Quambusch werde ich bald noch separat ausführlich Stellung nehmen.)
Doch nun zu Dominik Storr von „Sauberer Himmel“. Zuvor die berechtigte Frage: Warum schreibt Herr Storr immer in der „WIR-Form“, obwohl von Anfang an nur er alleine alle Beiträge formuliert und schreibt? Will er damit evtl. suggerieren, dass alle seiner Meinung sind?
Er nimmt weder zu dem verleumderischen ZDF Info Film- Machwerk noch zu dem Interview mit dem Filmemacher Herrn Quambusch thematisch explizit Stellung.
Er benutzt als Anlass obige Lügenpresse-Erzeugnisse dazu ( wie schon zuvor mehrfach provokativ gegenüber den Chemtrail Aktivisten Gruppen unter dem Dach von „Blauer Himmel Deutschland“ praktiziert), Chemtrial Aktivisten zu verleumden.
Dieses mal bin ich, Werner Altnickel, wieder einmal das Ziel seiner falschen und bösartigen Behauptungen und Unterstellungen. Bisher hatte ich darauf nicht öffentlich reagiert. Weiterlesen

Merkels Pläne stoppen: Petition unterzeichnen

www.zivilekoalition.de   www.buergerrecht-direkte-demokratie.de   www.freiewelt.net

Berlin, den 11.11.2015
Die Bundeskanzlerin scheint andere Pläne für dieses Land und Europa zu haben: Sie sagt, wir können unsere 3.000 km lange Grenzen nicht gegen illegale Einreise schützen. Deswegen soll die Türkei jetzt ihre 9.000-km lange Grenze gegen Ausreise schützen. Und sie treibt in diesem Windschatten ein weiteres Großprojekt voran: den
EU-Beitritt der Türkei, die unter Erdogan vieles wird, aber nicht europäischer. Ganz offenbar will sie nicht nur ein „freundliches Gesicht“ machen, sondern ganz Europa ein anderes Gesicht verpassen.
Bitte hier die Petition zeichnen
Weiterlesen