GeoEngineering-Veranstaltung Neuer TERMIN ! am 01.02.2013 in Berlin

Die TU-Berlin hat uns den zuvor per schrift­li­cher Bestä­ti­gung reser­vier­ten Ver­an­stal­tungs­raum mit einer unglaub­wür­di­gen Begrün­dung kurz­fris­tig gekün­digt und daher muß­ten wir einen neuen Ver­an­stal­tungs­raum buchen sowie den Ter­min ändern.

Einen Tag vor der über­ra­schen­den Raum­kün­di­gung hatte mich ein „Jour­na­list“ von  den „Skep­ti­ker­sei­ten“ in Bezug auf die Ver­an­stal­tung ange­ru­fen und gezielt gefragt, ob die Ver­an­stal­tung von der Uni aus gehe oder von uns ange­mie­tet wurde.

Gibt es evtl. einen Zusam­men­hang mit der Raumkündigung?