SKYGUARDS verlangt vom europäischen Parlament den Schutz der europäischen Bevölkerungen.Unterstützt bitte alle die Petition!

In ihrer Peti­tion vom Mon­tag den 13.5.2013 for­der­ten Terra SOS – teni­ble, SKYGUARDS und alter­na­tiva  vom EU – Par­la­ment die am 8. und 9.4.2013 prä­sen­tier­ten Fak­ten ( über Geo­en­gi­nee­ring ) zu über­prü­fen, wel­che ein Anschlag gegen die Gesund­heit, die Sicher­heit und die Inte­gri­tät von euro­päi­schen Bür­gern sind, wel­che von den Regie­run­gen der Mit­glieds­staa­ten ver­leug­net werden.

Am wich­tigs­ten ist die unter­schrie­bene GEO ENGINEERING-KURZ-PETITION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT

Sen­den an:SKYGUARDS-Plaza dela Paz 16–34886 Velilla del Rio Car­rion (Palen­cia) SPAIN
Oder Por­to­spa­rend zwecks Wei­ter­lei­tung an: W.Altnickel, Wilh. Kem­pin Str. 55, 26133 Oldenburg
Oder ein­scan­nen und mai­len an: skyguards.net@gmail.com

Aber stimmt zusätz­lich elek­tro­nisch unten auf der Ori­gi­nal Web­seite unter: Sup­port online Peti­tion to the Euro­pean Parliament

Link zur Geo-Engineering Peti­tion Vollversion

Diese Fak­ten bezüg­lich gehei­mer Luft­be­sprü­hun­gen wel­che vom Mili­tär im Rah­men der Nato für mehr als eine Dekade am euro­päi­schen Him­mel ohne das Wis­sen oder die infor­melle Ein­wil­li­gung der Bür­ger, außer­halb jeg­li­cher Lega­li­tät und Miß­ach­tung der meis­ten ele­men­ta­ren Vor­sicht­s­prin­zi­pien stattfinden.

Es ist das zweite Mal inner­halb eines Monats daß diese Peti­tion von den oben genann­ten Ver­ei­ni­gun­gen an das euro­päi­sche Par­la­ment her­an­ge­tra­gen wurde. Das erste Mal geschah es im Rah­men einer Kon­fe­renz mit dem Titel „Jen­seits der Theo­rien über Wet­ter­ma­ni­pu­la­tio­nen– die Zivil­ge­sell­schaft gegen Geo­en­gi­nee­ring“, wel­che am 8. und 9.4.2013 in Brüs­sel statt­fand. Frau Tat­jana Zda­noka von den „Grü­nen“ und der EFA – Gruppe

Im Ein­lei­tungs­schrei­ben der Peti­tion sag­ten die Unter­zeich­ner, daß Frau Zda­noka es wagte die Kon­fe­renz zu unter­stüt­zen wo doch nie­mand sonst im euro­päi­schen Par­la­ment es tun würde. Sie stritt für die Kon­fe­renz und gegen die Hin­ter­grund­spie­ler. Doch indem sie dies tat, gab sie Bedeu­tung und Hoff­nung in eine Insti­tu­tion, wel­che die Grund­lage für euro­päi­sche Bür­ger ver­lie­ren, die sich durch ihre poli­ti­schen Reprä­sen­tan­ten betro­gen füh­len, wel­che so erschei­nen als ver­tei­dig­ten sie persönliche-, Grup­pen– und Unter­neh­mens– Inter­es­sen anstatt das all­ge­meine Wohl.

Wie wir es in der Kon­fe­renz aus­drück­ten, sind wir Teil der klei­ne­ren 43% wel­che das EU – Par­la­ment 2009 wähl­ten und wir wol­len auch wei­ter­hin Teil eue­rer Wäh­ler im Jahr 2014 sein, trotz des wach­sen­den Euro Skep­ti­zis­mus und den all­ge­mein ver­brei­te­ten poli­ti­schen Miß­kre­dit. Wie auch immer, wir brau­chen das Gefühl, daß das Par­la­ment der euro­päi­schen Bür­ger uns zuhört und unser all­ge­mei­nes Wohl ver­tei­digt. Wel­ches all­ge­meine Wohl könnte für die Men­schen wich­ti­ger sein als die Gesund­heit und die Sicherheit?

Im „ Euro­päi­schen Jahr der Bür­ger“ hof­fen wir, daß das euro­päi­sche Par­la­ment unsere Peti­tion akzep­tie­ren wird und unse­rem drin­gen­den Appell zustimmt.

Es ist nun an uns als Opfer von die­sen schreck­li­chen Pro­ble­men diese Peti­tion in ganz Europa zu unterstützen!

Nur Staats­an­ge­hö­rige und Bewoh­ner von EU – Mit­glieds­staa­ten kön­nen unterschreiben.

Aus die­ser Per­spek­tive her­aus haben wir eine kurze Ver­sion vor­be­rei­tet, um Papier zu sparen.

Ladet es bitte her­un­ter, unter­schreibt es und sen­det es per E-Mail zu skyguards.net @gmail.com oder per Post zu SKYGUARDS – Plaza dela Paz 16 – 34886 Velilla del Rio Car­rion (Palen­cia) SPAIN.

Wir ermu­ti­gen Euch eben­falls online zu unterschreiben.

Diese Unter­schrift hat zwar keine recht­li­che Gül­tig­keit, aber es wird uns sehr hel­fen, um poli­ti­schen Druck zu machen.

Wir dan­ken Euch!

Am wich­tigs­ten ist die unter­schrie­bene GEO ENGINEERING-KURZ-PETITION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT

Aber stimmt zusätz­lich elek­tro­nisch unten auf der Ori­gi­nal Web­seite unter: Sup­port online Peti­tion to the Euro­pean Parliament

Link zur Geo-Engineering Peti­tion Vollversion